Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Systemingenieur Hochvolt Systementwicklung Elektromobilität (m/w/d)

Stuttgart

Seit 2020 ist Altran integrativer Bestandteil von Capgemini, einem weltweit führenden Anbieter von Beratung, digitaler Transformation, Technologie und Engineering-Services. Aus Altran wurde Capgemini Engineering. Als Teil der Capgemini-Familie und globaler Marktführer von Engineering- und F&E-Dienstleistungen tragen wir die stärkste Innovationskraft für die Intelligent Industry in die Welt von morgen: Auf der Straße, in der Luft, auf den Meeren, im Schienenverkehr, in der Energieversorgung, in den Bereichen Life Science, Finanzen und Telekommunikation. Wir beschäftigen in über 30 Ländern mehr als 52.000 Ingenieure und Wissenschaftler. Für unseren Auftrag, Technologie für eine integrative und nachhaltige Zukunft zu entwickeln, braucht es vor allem eines: menschliche Energie! Und dafür brauchen wir Sie: Wir möchten gemeinsam mit Ihnen weiter wachsen. Sie sind technologiebegeistert, ambitioniert und möchten gemeinsam mit uns den Fortschritt gestalten? Are you the ONE for Capgemini Engineering?

GET THE FUTURE YOU WANT! Wir freuen uns auf Sie.

Herzlich Willkommen im Bereich Automotive. Rund 1.700 Kolleginnen und Kollegen deutschlandweit arbeiten mit Begeisterung und Leidenschaft an der Evolution der Mobilität. Als erfahrener Engineering Partner arbeiten wir an der Seite namhafter Kunden aus der Automobilbranche und bringen mit z.B. Fahrerassistenzsystemen, E-Mobility, Connected Web- und Mobile Apps sowie Testing das Auto der Zukunft auf die Straße und maximale Sicherheit zum Endkunden. Are you the one to DRIVE the world of tomorrow? Wir freuen uns auf Sie.


Aufgaben
  • Sie gestalten die zukünftigen Hochvolt Architekturen von Hybrid- und Elektrofahrzeugen
  • Sie unterstützen in der Entwicklung von HV-Systemen von der Konzeptphase bis zur Serienreife (bspw. Robustheitsmaßnahmen, HV-Sicherheit, Leistungsoptimierung, Überspannungsschutz etc.)
  • Sie entwickeln Fahrzeugfunktionen im Kontext des HV-Systems (bspw. Ladefunktionen, Thermofunktionen, Komfortfunktionen)
  • Sie erproben Umfänge des HV-Systems am Fahrzeug und am Prüfstand
  • Sie halten die Arbeitsergebnisse in Form von Anforderungen in einem Systemlastenheft fest
  • Sie stimmen sich mit den verantwortlichen Fachbereichen über die Anforderungen ab
  • Sie übernehmen Schnittstellenaufgaben im Bereich des Anforderungsprozesses
  • Sie gehen proaktiv voran und verantworten eigenständig die Nachverfolgung der jeweiligen Prozessschritte

Profil
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium des Ingenieurwesens mit Fachrichtung Elektrotechnik, Informationstechnik, Nachrichtentechnik, Fahrzeugtechnik oder vergleichbarer Studiengang
  • Erste Erfahrungen mit Hochvolt-Komponenten oder Hochvolt-Systemen ist wünschenswert
  • Ein gutes Verständnis von elektrotechnischen Zusammenhängen und Grundkenntnisse von Leistungselektronik wird vorausgesetzt
  • Ein sicheres Auftreten und eine schnelle Auffassungsgabe wird in Kundengesprächen vorausgesetzt
  • Organisationsfähigkeit, Qualitätsbewusstsein, strukturierte Arbeitsweise sowie analytische Kompetenzen bringen Sie mit
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten
  • Spannender Mix aus industrieübergreifender Erfahrung, hohen Lerneffekten sowie abwechslungsreichen Tätigkeitsfeldern aus der Welt des High-Tech Engineering für die renommiertesten OEM Kunden und/oder Zulieferer mächtiger Industrien
  • Persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch die Nutzung verschiedener Lernangebote (z.B. Altran Academy, eLearning, Sprachkurse, etc.)
  • Nationale und internationale Projekteinsätze deutschlandweit sowie die Möglichkeit, mit dem Mobilitätsprogramm "MOV´Altran" auf Dauer ins Ausland zu wechseln
  • Leistungsgerechte Vergütung und zusätzliche Vorzüge durch Prämiensysteme, wie z.B. Mitarbeiterempfehlungsprogramm
  • Wertschätzendes, buntes Arbeitsumfeld, eine Duz-Kultur vom CEO bis zum Werkstudenten sowie zahlreiche Möglichkeiten, Erfolge auch standortübergreifend zu feiern (z.B. Teamevents, Sommerfest, Kick Off Veranstaltungen, etc.)
  • Gute Work-Life-Balance, Flexible Arbeitszeiten, 30 Tage Urlaub sowie Homeoffice-Option und mobiles Arbeiten nach Absprache